Physiotherapie

Ich biete folgende Therapiemethoden an:

                       Alle Behandlungen können sowohl beim Tier als auch beim Menschen ausgeführt werden.

Schallwellentherapie 
Mittels eines Schallwellengerätes werden Vibrationen tief in das Gewebe geleitet, dadurch können Verspannungen gelöst,Schmerzen gelindert oder Lymphflüssigkeiten abtransportiert werden.
Durch die geringe Lautstärke lassen sich sogar empfindliche oder ängstliche Tiere entspannt behandeln.

häufige Anwendungsgebiete:
- Muskel- und Gelenksschmerzen (akut und chronisch)
- Wahrnehmungsstörungen
- Verspannungen

- Hufrehe
- Hüftgelenksdysplasie (HD)
- Patellaluxation


Wärmetherapie
Das Gewebe kann durch diese Art der Therapie gelockert und durchblutet werden. Sie kann wunderbar in Kombination mit Massagen oder zur Entspannung genutzt werden.

häufige Anwendungsgebiete:
- Verspannungen
- zur Lockerung vor manuellen Therapien

Kältetherapie
Durch die Kälte kann im Gewebe eine Entzündungshemmung und ein Abschwellen erreicht werden.

häufige Anwendungsgebiete:
- Rheumatische Erkrankungen
- Schleimbeutelentzündungen
- zur Kühlung nach Verletzung oder Operation

Hydrotherapie
Durch Güsse, Wickel oder Wechselbäder kann eine Kreislaufanregung oder Schmerzlinderung erzielt werden.

häufige Anwendungsgebiete:
- nach Verletzungen
- bei entzündlichen Prozessen
- Empfindungsstörungen
- Durchblutungsstörungen

Massagen
Durch gezielte Griffe und angepasste Druckstärken, kann Einfluss auf Haut, Muskeln und Bindegewebe genommen werden. Durch ihre entspannende Wirkung eignen sie sich auch hervorragend als Wellnessbehandlung.

häufige Anwendungsgebiete:
- Durchblutungsstörungen
- Muskelspannungsstörungen
- Psychische Belastung


Medi Taping
Durch das Kleben elastischer, farbiger Baumwollbänder auf die Haut, werden die körpereigenen Heilungskräfte aktiviert ohne das betroffene Gebiet in seiner Bewegung einzuschränken.

häufige Anwendungsgebiete:
- Gelenkerkrankungen
- Narben

- Kreuzbandverletzungen

- Blockaden

- Sehnenerkrankungen
- Störungen des Lymphabflusses


manuelle Lymphdrainage

Eine Technik, bei der mittels sanfter manueller Griffe der Lymphabfluss des Körpers angeregt und Schwellungen vermindert werden können.

häufige Anwendungsgebiete:
- angelaufene Beine
- Sehnenerkrankungen
- Gallen
- Hufrehe
- Schwellungen nach Verletzungen oder Operationen
- Kreuzverschlag

Narbenbehandlung
Eine Kombination aus Massagetechniken, Kältetherapie und dem Meditaping, welche das Narbengewebe geschmeidig und Dehnbar werden lässt. Zusätzlich werden sie wieder für den Energiefluss frei gemacht. 


Krankengymnastik / Bewegungstherapie
Durch spezielle Übungen und Bewegungen werden Muskeln aufgebaut, der Bewegungsradius nach Verletzungen wiederhergestellt und das Gleichgewicht geschult.

häufige Anwendungsgebiete:
- nach Verletzungen oder Operationen
- Arthrose
- Sehnenverletzungen
- Lähmungen


Bei einigen naturheilkundlichen Diagnose- und  Behandlungsverfahren handelt es sich  um Erfahrungsheilkunde. Diese sind im streng naturwissenschaftlichen / schulmedizinischen Sinne (noch) nicht wissenschaftlich bewiesen.

Sie basieren auf langjährigen Erfahrungen von Therapeut/innen und Patient/innen und stellen kein Heilungsversprechen dar!